Der Wegbereiter für klimatisierte
Helmtechnologie

INNOVATIVE
KLIMATISIERUNG

trifft Sicherheit und Komfort.

Das neue TEMPRAVENT Klimamodul
für Motorradhelme:
Perfekte Temperatur, einzigartiger Komfort und höchste Sicherheit.

MIT SICHERHEIT
  NEU GEDACHT

Verkehrssicherheit auf einem neuen Level.

Das TEMPRAVENT Klimamodul verhindert den Beschlag des Visiers und Überhitzung im Helminneren, die Sicht und Reaktionsvermögen beinträchtigen können.

Kühlen UND
Wärmen
WIE NIE ZUVOR

Das TEMPRAVENT Klimamodul hebt den thermischen Komfort für Motorradhelme auf ein neues Niveau – genauso, wie wir das von der Klimaanlage in Autos kennen.

Wegweisende
Klimatechnik

Kühlung um

3° C bis
4° C Grad

Erwärmung um

6° C bis
10° C Grad

Bei Testmessungen im Innenraum
(Raumtemperatur 23° Celsius)

Erzeugter Luftstrom
äquivalent zu 40 km/h 
Fahrtwind.

Filtert Feinstaub und Pollen 
aus der angesaugten
Umgebungsluft.

Kompakt
     und leicht

ca.
0
Gramm Zusatzgewicht

Keine Einschränkung
beim Tragekomfort durch ausbalanciertes Produktdesign.

Flexible Energie- versorgung

2 Stunden Akkulaufzeit
bei Temperierung,
5 Stunden bei aktiver Belüftung

Innovative
Klimatisierung

TRIFFT SICHERHEIT
und Komfort

Das neue TEMPRAVENT Klimamodul für
Motorradhelme:

Perfekte Temperatur, einzigartiger Komfort
und höchste Sicherheit.

Mit Sicherheit
        NEU GEDACHT

Verkehrssicherheit auf einem
neuen Level:

 

Das TEMPRAVENT Klimamodul
verhindert den Beschlag des
Visiers und Überhitzung im
Helminneren
, die Sicht
und Reaktionsvermögen
beinträchtigen können.

Kühlen
UND Wärmen
WIE NIE ZUVOR

Das TEMPRAVENT Klimamodul hebt
den thermischen Komfort für
Motorradhelme auf ein neues Niveau
– genauso, wie wir das von der
Klimaanlage in Autos kennen.

Wegweisende
Klimatechnik

Kühlung um 3° C bis 4° C

Bei Testmessungen im Innenraum
(Raumtemperatur 23° Celsius)

Erzeugter Luftstrom äquivalent zu
40 km/h Fahrtwind.
Filtert Feinstaub und Pollen aus
der angesaugten Umgebungsluft.

Wegweisende
Klimatechnik

Erwärmung um 6° C bis 10° C

Bei Testmessungen im Innenraum
(Raumtemperatur 23° Celsius)

Erzeugter Luftstrom äquivalent zu
40 km/h Fahrtwind.
Filtert Feinstaub und Pollen aus
der angesaugten Umgebungsluft.

Kompakt
       und leicht

Keine Einschränkung beim
Tragekomfort durch ausbalanciertes
Produktdesign.

Zusatzgewicht:
ca. 290 Gramm.

Maße (H x B x L):
3.4 x 13.3 x 25.2 cm

Flexible
Energie-
versorgung

Energieversorgung durch Powerbank oder
direkte Verbindung zur Motorradbatterie.

2 Stunden Akkulaufzeit bei Temperierung,
5 Stunden bei aktiver Belüftung.

ENGINEERED
IN GERMANY

Hergestellt nach den Standards der
deutschen Automobilindustrie.

Angepasst an Vorgaben
europäischer Helmhersteller.

Technische Spezifikationen

HELMi/o

Größe und
Gewicht
(H x B x L): 3.4 x 13.3 x 25.2 cm
ca. 290 Gramm
Akku
Externe Powerbank
2 Stunden Akkulaufzeit bei Temperierung,
5 Stunden bei aktiver Belüftung.
Elektronik
Elektronische Bauteile werden mit einer nach den Standards der Automobilindustrie entwickelten Leiterplatte gesteuert.
Sensoren
Temperatursensoren gewährleisten maximale Zuverlässigkeit während der Fahrt.
Steuerung
Intuitive Bedienung über Schalter mit den Bedienfunktionen: Heizen, Kühlen und Belüften.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Innovationskraft

TEMPRAVENT macht innovative Klimatechnologie aus dem PKW erstmals für andere Mobilitätsteilnehmer*innen verfügbar.

Flexible Anbringung

Die kompakte TEMPRAVENT Kühltechnologie kann flexibel an die Bedürfnisse von Helmherstellern und Motorradfahrer*innen angepasst werden.

Verbesserte Luftqualität

Das TEMPRAVENT Klimamodul kühlt und heizt nicht nur – es filtert auch Pollen und Feinstaub aus der Umgebungsluft.

German Engineering

Ein hochwertiges Qualitätsprodukt mit langer Lebensdauer, entwickelt und hergestellt nach den Standards der deutschen Automobilindustrie.

Interesse?

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

Die Basis für innovative Sicherheitshelme

Jetzt das neue TEMPRAVENT Klimamodul im Video erleben.
Video abspielen

NEUIGKEITEN

TEMPRAVENT auf der EICMA 2022

Bereits zum 79. Mal fand die EICMA in Mailand statt und hat sich bis heute zur weltweit wichtigsten Messeveranstaltung im motorisierten Zweiradsektor entwickelt. EICMA ist die italienische Abkürzung für Esposizione Internazionale Ciclo Motociclo e Accessori, auf Deutsch Internationale Ausstellung für Motorräder und Motorrad-Zubehör. Dieses Mal waren wir erstmals mit einem eigenen Stand mit dabei und demonstrierten unsere Klimatisierungslösung für Motorradhelme. Fachbesucher, Journalisten, Motorradfahrerinnen und -fahrer erhielten eine Live-Demo des
Wärme- und Kühleffekts des TEMPRAVENT Klimamoduls am TEMPRAVENT Plexiglas-Demonstrator.

Rund 472.000 Besucherinnen und Besucher und 38.747 Branchenexperten besuchten die diesjährige EICMA. Das sind ganze 35 Prozent mehr als noch im Jahr 2021. In sechs Messehallen wurden Motorrad- und Roller-Neuheiten präsentiert – neben bekannten Motorradmarken waren auch Zubehör-, E-Bike- und Dirt-Bike-Hersteller vertreten. Insgesamt 1.370 Marken aus 45 verschiedenen Nationen präsentierten ihre Produkte. In der MotoLive Area demonstrierten Weltklasse-Fahrerinnen und -fahrer ihre Fähigkeiten im Freestyle Motocross. Eindrücke gibt es im Video.

Besuchen Sie uns auf der @EICMA in Mailand vom 8.-13. November 2022!

Die EICMA 2022 wird die 79. Ausgabe der weltweit führenden Motorradmesse in Mailand sein, und wir freuen uns, unsere Teilnahme für 2022 bekannt zu geben! Besuchen Sie uns an unserem Stand HALLE 9, STANDNUMMER R62 und entdecken Sie gemeinsam mit dem TEMPRAVENT-Team die neueste zukunftsweisende Klimatechnik für maximalen Fahrkomfort auf dem Motorrad.

Als innovativer Partner für Motorradhelmhersteller überträgt unser Engineering-Team sein Know-how aus den Bereichen Fahrzeugklimatisierung und Mechatronik auf Motorradhelme. Auf der EICMA 2022 haben Sie die Möglichkeit, unser Team kennenzulernen und mehr über unser Klimamodul für Motorradhelme zu erfahren. Das TEMPRAVENT Klimamodul hebt den thermischen Komfort für Helme auf ein neues Niveau – so wie wir es von der Klimaanlage im Auto kennen. Erleben Sie es vor Ort selbst bei einer Live-Demo mit unserem Demonstrator.

Die EICMA 2022 ist Gastgeber für über 1.000 Aussteller und Treffpunkt für Branchenprofis und Motorradliebhaber*innen. Auf der Messe werden neben bekannten Motorradmarken auch Zubehörhersteller, E-Bike-Hersteller und Dirt-Bike-Hersteller vertreten sein, und in der MotoLive Area werden Weltklasse-Fahrer*innen ihre Fähigkeiten im Freestyle Motocross präsentieren.

Wenn Sie vorab einen Termin mit unserem Team ausmachen möchten, senden Sie bitte eine Nachricht über unser Kontaktformular, unser Team freut sich auf Ihren Besuch auf unserem Stand. Wir sehen uns bei der EICMA 2022 in Mailand!

TEMPRAVENT @INTERMOT Köln 2022 – Internationale Motorrad- und Roller-Messe

Für die Motorrad- und Roller-Fans aus der ganzen Welt ist es eines der Highlights des Jahres: die INTERMOT, Internationale Motorrad-, Roller- und E-Bike-Messe, vom 4. bis 9. Oktober 2022 in Köln. Auf der Messe werden Motorräder, E-Bikes, Roller, E-Roller sowie die wichtigsten Neuheiten aus den Bereichen Elektromobilität, Zubehör, Bekleidung, Teile, Heritage, Customizing, Reisen und Werkstattausrüstung vorgestellt. Die INTERMOT präsentiert an diesen Tagen dem internationalen Fachhandel und der Biker-Gemeinde die neuesten Modelle und Produktinnovationen der Branche.

Wir freuen uns, dieses Jahr an den „Fachbesucher- und Medientagen“ am 4.10. und 5.10. mit unserem Team dabei zu sein, denn die INTERMOT als international führende Branchenplattform der Zweiradwelt bietet die ideale Möglichkeit, unsere Innovationen im Bereich Klimatisierung von Motorradhelmen im persönlichen Austausch vorzustellen. Gerne besuchen wir Sie an Ihrem Stand oder treffen Sie zu einem gemeinsamen Mittagessen.

Interesse, sich persönlich kennenzulernen? Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular und treffen Sie uns am 04.10. und 05.10. am Fachbesucher- und Medientag. Wir freuen uns auf Sie!

Was steckt hinter TEMPRAVENT?

Im Jahr 2020 schlossen sich drei motorradbegeisterte Arbeitskollegen*innen mit einer innovativen Geschäftsidee zur Klimatisierung von Motorradhelmen zusammen und gründeten das Startup COMET, heute TEMPRAVENT. Das Team ist mit seiner Idee durch den MAHLE Incubator gefördert worden, ein Intrapreneurship-Programm, das internen Gründer*innen die Chance eröffnet, neue Geschäftsmodelle für den Automobilzulieferer MAHLE zu entwickeln.

Die Vision der Gründer* innen Aline Klippel, Maximilian Göppert und Alexander Timm ist es, Markführer für komfortables und temperiertes Motorradfahren zu werden. TEMPRAVENT begreift sich als Wegbereiter für klimatisierte Helmtechnologie, und hat die Mission Motorradfahrer*innen den gleichen Fahrkomfort zu ermöglichen den sie von der Klimaanlage aus dem Auto kennen. Die Idee hat das Potential, den Komfort für Motorradfahrer*innen auf der ganzen Welt neu zu definieren. Um dieses Ziel zu erreichen, nutzt das Team die Expertise der Firma MAHLE im Bereich Thermomanagement, Klimatechnik und Mechatronik, und arbeitet an Lösungen zur Klimatisierung von Motorradhelmen. Als innovativer Partner für Motorradhelmhersteller transferiert das TEMPRAVENT-Team erstmals Know-how von MAHLE aus den Bereichen Fahrzeugklimatisierung und Mechatronik in Motorradhelme. Verschiedene Hersteller sind mittlerweile Entwicklungspartner des Startups geworden.

Das Team von TEMPRAVENT ist stetig gewachsen und besteht mittlerweile aus acht Kolleg*innen, die unterschiedliche Aufgabenbereiche verantworten – von Mechatronik über Business Development bis hin zu Vertrieb und Marketing. Die Leidenschaft des Teams, die hohen Ansprüche der Kunden und die Liebe zum technischen Detail inspirieren TEMPRAVENT jeden Tag, das Beste zu leisten. Gemeinsam gestalten das Team mit seinen Partnern die Mobilität der Zukunft – ganz im Sinne der MAHLE Vision „We shape future mobility“.

Die Mobilität der
Zukunft gestalten.

Unsere Mission ist, das Motorradfahren sicherer und komfortabler zu machen.

Als innovativer Partner für Hersteller von Motorradhelmen transferieren wir das Know-how von MAHLE aus den Geschäftsbereichen Thermomanagement und Mechatronik erstmals in Motorradhelme: Das TEMPRAVENT Klimamodul macht Motorradfahrer*innen den Komfort von Klimaanlagen zugänglich.

TEMPRAVENT ist aus dem MAHLE Incubator entsprungen, der innovative Geschäftsideen konzernweit fördert. Wir vereinen Kernkompetenzen von MAHLE in den Bereichen Entwicklung und Fertigung und die Leidenschaft, die Mobilität der Zukunft mitzugestalten – ganz im Sinne der MAHLE Vision „We shape future mobility“.

Leidenschaftlich innovativ: Unser Team

Unsere Mission: Gemeinsam mit Ihnen die Zukunft der Mobilität gestalten. Unser Team ist von der Planung und Entwicklung bis hin zum Marketing für Sie da.
Maximilian Göppert

Founder 
Business Development & Partnerships

Alexander Timm

Co-Founder
Systems Engineering

Aline Klippel

Co-Founder
Systems Engineering

Maximilian Stein

Supply Chain & Operations Management

Simone Mahr

Systems Engineering

Franziska Groeber

Sales & Business Development

Sophie Kalmbach

Marketing & Sales

KONTAKT

Ihr Weg zur klimatisierten Helmtechnologie. Jetzt Kontakt aufnehmen: